JHK

Studienangebot

Das Studien- bzw. Ausbildungsangebot umfasst neben der Studienrichtung "Tonsatz und Komposition" das "Instrumentalstudium" bzw. das Studium "Sologesang" mit der Künstlerischen Diplomprüfung als Finalprüfung und das Studium der "Instrumental(Gesangs)pädagogik" mit der abschließenden Lehrbefähigungsprüfung, beide Studienmöglichkeiten auf Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte, Oboe, Fagott, Klarinette, Saxophon, Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Schlagwerk, sowie für Gesang, Klavier, Orgel, Gitarre und Blockflöte; weiters für Gitarre-Jazz, E-Baß, Tasteninstrumente-Jazz, Schlagzeug und Jazz-Saxophon.

Das Joseph Haydn Konservatorium verwendet für sämtliche Studienangebote das ECTS (European Credit Transfer System).


In die Vorbereitungsklassen können schon Kinder bei besonderer Begabung für alle Instrumente aufgenommen werden.

 

  

 

Künstlerisches Diplomstudium (Instrumentalstudium)

Dieses Studium umfasst die Ausbildung im gewählten künstlerischen Hauptfach bis zur Konzertreife, mit einer begleitenden theoretischen Ausbildung. Das Studium gliedert sich in zwei Studienabschnitte. Am Ende des 1. Studienabschnittes - der Oberstufe - ist eine Übertrittsprüfung abzulegen. Der 2. Studienabschnitt - die Ausbildungsstufe - endet mit der "Künstlerischen Diplomprüfung". Für die beiden Studienabschnitte sind in der Regel je 8 Semester vorgesehen, wobei bei besonders raschem Fortschritt im künstlerischen Hauptfach eine Verkürzung der Gesamtstudiendauer möglich ist.

 

 

Instrumental(Gesangs)Pädagogik

Die Studienrichtung Instrumental(Gesangs)pädagogik gliedert sich in zwei Studienabschnitte, von denen der erste Studienabschnitt am Joseph Haydn Konservatorium absolviert werden kann. Dieser wird mit der 1. Diplomprüfung (Staatlichen Lehrbefähigungsprüfung) abgeschlossen, welche bereits eine vollgültige staatlich anerkannte Berufsqualifikation darstellt. Der zweite Studienabschnitt kann nur an Universitäten für Musik und darstellende Kunst absolviert werden. Dauer: 4 Semester, Abschluß: 2. Diplomprüfung; akademischer Grad: "Magister/Magistra artium"(Mag.Art.)

 

 

Vorbereitungsklassen

Am Joseph Haydn Konservatorium sind Vorbereitungsklassen eingerichtet, um besonders leistungsfähigen oder leistungswilligen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit einer qualitativ hochstehenden Instrumentalausbildung an einem Konservatorium zu bieten. Bei besonderer Eignung können sogar Anfänger aufgenommen werden. Neben dem Hauptfachunterricht sind schon in den ersten Jahren ergänzende Lehrveranstaltungen zu besuchen, wobei aber Rücksicht auf die schulische Ausbildung der Kinder und Jugendlichen und auf die zur Verfügung stehende Freizeit genommen wird. Bei entsprechendem Fortschritt können Vorbereitungsschüler durch die bestandene Übertrittsprüfung in die Oberstufe und in das Künstlerische Diplomstudium aufgenommen werden.

 

 

musik@klasse

Die Musikklasse ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem BG/BRG Eisenstadt, dem Joseph Haydn Konservatorium und dem Burgenländischen Musikschulwerk. Es richtet sich an Kinder der 5.-8. Schulstufe, die begeistert Musik machen, die schon ein Instrument spielen können oder gerne singen, die aber vor allem bereit sind, durch Konsequenz und Fleiß ihr Talent auszubauen. Nähere Infos hier.

 

 

 

 

Weitere Informationen

Studiengebühren pro Semester

 

Informationen zu Zulassungsprüfung und Immatrikulation

 

Online-Anmeldung für Zulassungsprüfungen

 

Downloads

 

Unterrichtsfreie Tage

 

Informationen zu den Inhalten der einzelnen Lehrveranstaltungen

 

 

Für weitere Informationen bitte eine Mail a

post.a7-konservatorium@bgld.gv.at