JHK
Mittwoch 25. Oktober 2017

Schöne Erfolge Studierender der Klavierklasse Ralf Heiber

Dexin Cao (Student am Haydn Konservatorium bis SS 2017) hat 2016 beim Liszt Memorial der Hongkong International Piano Open Competition den dritten Platz belegt. Wir gratulieren!

 


Anca Paduraru, ehemalige Erasmus Studentin in der Klasse von Prof. Mag. Ralf Heiber, hat im Mai 2017 im Rahmen ihrer Doktorarbeit über die „Vingt régards sur l’enfant Jesus Christ“ und das „Quatuor pour la fin du Temps“ von Olivier Messiaen an der Universität für Musik Bukarest die erste Hälfte der Vingt régards aufgeführt.
Geplant sind Aufführungen und eine Aufnahme des gesamten Zyklus und des Quartetts.
Darüber hinaus konzertierte sie im September 2017 mit dem Bacau Philarmonic Orchestra und spielte Maurice Ravels Klavierkonzert in G-Dur.

 


Im Juni 2016 wurde Johanna Nemeschkal (Klasse Prof. Mag. Ralf Heiber) durch Videoauswahl gemeinsam mit fünf anderen Pianisten aus über 40 Bewerbern ausgewählt, an einem 2-tägigen Meisterkurs der Pianistin Maria João Pires teilzunehmen.
Nach einer Absage wegen kurzfristiger Erkrankung der Künstlerin kam es dann ein knappes Jahr später im Mai 2017 zu einer erneuten Einladung und zu einem 10-tägigen Kurs in der Schweiz.
Nemeschkal ist sehr dankbar für diese besondere Begegnung und die außergewöhnlichen Erfahrungen, die sie in Rahmen des Kurses sammeln durfte.
Mit Freude sieht sie nun einer Einladung für einen weiteren Kurs im nächsten Jahr entgegen.

 


Majda Svitek, Absolventin der Klasse Prof. Mag. Ralf Heiber im Sommersemester 2017, wird im Rahmen einer Kooperation der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien und der Musikakademie der Klavierbaufirma Hailun Piano ein Jahr Elementares Musizieren und Klavier in Ningbo (China) unterrichten.